Autor: nagell

Öffentliches Code-Repository auf GitHub

Das FAST-Projekt bietet sein Code-Repository der Öffentlichkeit an. Es ist auf GitHub unter https://github.com/fast-project verfügbar und unterliegt der GNU-Licenz Version 3.

Das Repository enthält Komponenten, die in FAST entwickelt worden sind wie Scheduler, das Migrationsframework, FAST-Anwendungen u. a. Momentan ist dieser Code noch in der Entwicklungsphase.

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein, News

Vortrag über FAST-Projekt auf der HPCS 2015

Auf der diesjährigen "International Conference on High Performance Computing & Simulation" (HPCS 2015) in Amsterdam wird ein Vortrag über das FAST-Projekt gegeben werden. Neben einer Einführung in FAST wird sich dieser Vortrag eingehender mit Migrationstechniken und Co-Scheduling auseinandersetzen.

Termin: Dienstag, 21. Juli.

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein, News

Live-Demo von LAMA auf der ISC’15 in Frankfurt

Fraunhofer SCAI wird eine Live-Demonstration auf der International Supercomputing Conference (ISC 15) in Frankfurt geben. Es wird eine CFD-Anwendung (Computational Fluid Dynamics) auf einem Low-Energy-Cluster gezeigt werden, der aus vier "NVIDIA Jetson TK1 Boards" besteht und sowohl GPUs als auch ARM Multi-Core-Prozessoren nutzt, obgleich er insgesamt nur 25W verbraucht. Die CFD-Anwendung basiert auf LAMA, einer der Testanwendungen in FAST.

laurettaTegraClusterLAMA

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein, News

FAST-Projekt auf der EASC

In der dritten Aprilwoche fand die "Exascale Applications and Software Conference" (EASC) in Edinburg, Schottland statt, die vom "Edinburgh Parallel Computing Centre" organisiert wurde. Auf dieser SIGHPC-ACM-Konferenz wurden aktuelle Arbeiten vorgestellt, wie Anwendungen für die nächste Generation der Exascale-Computing-Infrastrukturen vorbereitet werden können.
Das FAST-Projekt gab einen Kurzvortrag und präsentierte ein Poster. Beides wurde wohlwollend aufgenommen und regte interessante Diskussionen an.

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein, News

Arbeit zu Ressourcen-Scheduling auf der SPAA

Wir freuen uns bekanntzumachen, dass das FAST-Projekt eine erste Forschungsarbeit auf der diesjährigen SPAA-Konferenz in Prag präsentieren wird. Der Vortrag zum Thema "Scheduling Shared Continuous Resources on Many-Cores" wird am 24. Juni um 10.00 Uhr stattfinden.

 

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in News